Zugblockade im Kölner Stadtwald

Die Zugblockade im Kölner Stadtwald war ein voller Erfolg! Wir waren mehr als 100 Menschen und haben gemeinsam 4 Stunden lang die Strecke zum Kohlekraftwerk Merkenich blockiert. Wenn ihr Interesse habt, bei Ende Gelände aktiv zu werden, schreibt uns eine Mail (koeln@ende-gelaende.org).

In jedem Fall sehen wir uns alle wieder vom 24.-29. August bei den Aktionstagen im Rheinischen Braunkohlerevier!

lWir wollen gemeinsam den Anfang für ein widerständiges Jahr gegen Braunkohle einläuten.

Am 01.04.2017 ab 15 Uhr soll die Kohlezugstrecke zwischen Frechen und dem Kraftwerk Merkenich, welche direkt durch Köln führt, im Stadtwald blockiert werden.

Genauere Infos zur Aktion gibt’s hier.

Wir treffen uns zum Basteltreffen für die Aktion am 26.3. um 13 Uhr in der LC36, Ludolph-Camphausen-Str. 36, Köln (am Bf West).

Den Aufruf findet ihr hier.

Vorher: ab 11 Uhr Klimafest auf der Marcel-Proust-Promenade.

Ebenfalls ab 11 wird es ein Aktionstraining im Park geben! Infos dazu auf der Website von AusgeCO2hlt.

 

Das Hauptmenü dieser Website erreicht ihr über den Button in der linken oberen Ecke.