Zugblockade am 1.4. im Kölner-Stadtwald

+++ Gerade findet ihr hier nur den Flyertext +++ Genauere Infos gibt es bald an dieser Stelle! +++

Der Widerstand gegen den Abbau von Braunkohle ist beständig. Auch im Sommer 2017 werden tausende Menschen ins Rheinland kommen, um gegen RWE und den Braunkohleabbau zu protestieren.

Das rheinische Revier ist die größte CO2 Quelle Europas – was viele in Köln nicht wissen. Doch Klimaschutz geht uns alle etwas an!

Wir wollen ein Zeichen gegen Abbau und Verstromung von Braunkohle setzen – Köln macht den Anfang. Mit einer gemeinsamen, bunten Blockade im Stadtwald – für ein widerständiges Jahr 2017.

Informiert euch vorher auf endegelaendekoeln.blogsport.eu

Beginn der Blockade 15 Uhr

Vorher: Klimafest ab 11 Uhr (dort wird es auch Aktionstraining geben)
Marcel-Proust-Promenade

Ein Kommentar

  1. Mrs WordPress · Januar 24